11. September 2016 / SPOAC Graduation der Class of 2016

SPOAC Graduation am Campus in Düsseldorf

Am Sonntag, den 11. September war es für die 14 Absolventen des "General Management Program in Sports Business", kurz GMP, endlich soweit. Genau ein Jahr nach Studienbeginn an der SPOAC bekamen alle Teilnehmenden Ihre lang ersehnten Abschlusszertifikate überreicht.

12 intensive Monate und insgesamt neun unterschiedliche Module sowie zahlreiche Sonderevents liegen hinter den Absolventen des ersten GMP-Jahrgangs der SPOAC. In dieser Zeit haben sich die 14 Teilnehmenden, die hauptberuflich bei Unternehmen wie dem Deutschen Fußball-Bund (DFB), der Deutschen Fußball Liga (DFL), oder Bundesliga-Clubs wie dem 1. FC Köln oder Eintracht Frankfurt angestellt sind, zu einer festen Gemeinschaft entwickelt.

Dieses enge Netzwerk wurde durch die verschiedenen Exkursionen zum Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel, zum SPONSORs Business Summit (SpoBiS) in Düsseldorf oder zum Modul "Internationalization" auf dem Campus der Harvard Business School in Boston (USA) nocheinmal gestärk und durch die zahlreichen, hochrangigen Gastdozenten der unterschiedlichen Module zusätzlich ausgebaut.

Martin Schmitt wird "Top-Scorer" des 1. GMP Jahrgangs

Der Ex-Skiflieger Martin Schmitt, der ebenfalls zu den Absolventen dieses ersten Jahrgangs zählt, zog schon gleich zu Beginn des Programms direkte Parallelen zu seiner Laufbahn als Profisportler: "Eine Woche SPOAC heißt auf jeden Fall Leistungssport. Es ist schon sehr intensiv, es sind lange Tage aber es ist auch super interessant."

Dass der Olympia- und zweifache Welcupsieger nicht nur auf der Schanze eine gute Figur macht, sondern auch über ein tiefes Verständnis in Sportbusiness und Wirtschaft verfügt, hat er mit dem Abschluss seines Studiums an der SPOAC eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Im Rahmen der Absolventenfeier auf dem Düsseldorfer Campus wurde Schmitt, der kürzlich eine eigene Agentur für die Vermarktung von Sportlern gegründet hat, als "Top Scorer" des Jahrgangs ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde zum ersten Mal an den Studenten vergeben, der in allen Prüfungsleistungen kummuliert die höchste Punktzahl erreicht hat.

Das sind die 14 Absolventen des ersten "General Management Programs in Sports Business"

Bernd Wilhelm Wilms
Manager Executive Projects
Deutsche Fußball Liga (DFL)

Arne Glage
Geschäftsführer
Stargolf GmbH

Felix Reuss
Nationalspieler
Deutscher Hockey Bund

Helmut Löschenberger
Geschäftsführer
Deutsche Sportwetten GmbH

Lucas Rachow
Public Affairs Manager
FIFA

Martin Schmitt
Gesellschafter
ASP Sports

Maximilian Eber-Ischinger
Consultant
LOBECO GmbH

Michael Kössler
Sponsorship Manager & Account Director
WWP - Weirather Wenzel & Patner

Pascal Mühlheim
Head of Sponsoring
emmi Group

Patrick Widera
Marketing & Sponsoring
Eintracht Frankfurt

Patrizia Hell
Leiterin Büro Nationalmannschaft Frauen/Mädchen
Deutscher Fußball-Bund

Philipp Liesenfeld
Marketing & Markenmanagement
1. FC Köln

Rainer Preisler
Gebietsleiter
FujiFilm Endoscopy Systems

Richard Becker
Manager Marketing
Schüttler Waske Tennis-University

Die schönsten Bilder von der SPOAC Graduation am 11. September 2016 in Düsseldorf

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum GMP an der SPOAC finden Sie hier.

Die Partner der SPOAC

Einzigartiges Lernkonzept

Persönliche Karriereförderung