SPOAC Stipendiaten besuchen #rmbvb im Estadio Santiago Bernabéu in Madrid

Real Madrid empfing Borussia Dortmund im letzten Gruppenspiel der Saison 2017/18. Sportlich hatte die Partie nur einen überschaubaren Wert, war Real bereits für das Achtelfinale qualifiziert und der BVB fast sicher als Gruppendritter für die UEFA Europa League. Doch das, was die Stipendiaten der SPOAC im Rahmen Ihrer „Experience of your Lifetime“ beim Besuch des Spiels erlebt haben, war einzigartig.

Der Austausch mit dem SPOAC- und Real-Partner Microsoft stand dabei im Vordergrund. Der Softwarehersteller unterstützt die Königlichen bei der Digitalisierung. Pedro Oliveira Cortez de Miranda, Global Sports Digital Content Manager bei Microsoft, hat die Teilnehmer begleitet – und dabei über die Hintergründe der Zusammenarbeit des Unternehmens mit den „Königlichen“ gesprochen.

Am Folgetag gewährte Real den Teilnehmenden einen Blick hinter die Kulissen des traditionsreichen Estadio Santiago Bernabéu – inklusive einer Führung durch die Katakomben des spanischen Rekordmeisters.